Einblicke in den Himmel über uns
50/7-Wetter
9. April 2020, 02:52
Klare Nacht
Klare Nacht
10°C
Gefühlte Temperatur: 11°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 69%
Wind: 0 m/s WNW
Böen: 1 m/s
Sonnenaufgang: 06:47
Sonnenuntergang: 20:14
Mehr...
 
Zitat des Tages

ZITAT DES TAGES

Neuer Messier-Guide

Die Messier-Objekte sind die schönsten Ziele des Deep-Sky. Für Hobby-Astronomen gibt es aber kaum praxistaugliche Hilfsmittel, um alle 110 Sternhaufen, Nebel und Galaxien aufzusuchen, zu fotografieren und zu beobachten. Der MESSIER-GUIDE bietet genau das in einer praxistauglichen Form. Kurze Texte, Daten, Karten, Fotos und Zeichnungen sind zu einem einzigartigen Werkzeug kombiniert – mit wasserabweisender Oberfläche und praktischer Ringbindung – für Einsteiger und Profis gleichermaßen geeignet. Der MESSIER-GUIDE ist ein Crowdfunding-Projekt des Oculum-Verlags. Interessierte Himmelsfreunde können dieses Projekt hier unterstützen.


Get Paint.NET!

Lander

Neues Lebenszeichen von Rosetta-Lander Philae

Der Rosetta-Lander "Philae" (Foto: Wikipedia)

Der Rosetta-Lander “Philae” (Foto: Wikipedia)

Köln. (red) Der Lander Philae – Teil des Kometenforschungsprojektes “Rosetta” der Europäischen Weltraumorganisation ESA – hat am 9. Juli von 19.45 Uhr bis 20.07 Uhr erneut Daten gesendet – darunter auch Mess-Daten des Instruments CONSERT (COmet Nucleus Sounding Experiment by Radiowave Transmission). CONSERT wird mit Hilfe der Rosetta-Sonde elektromagnetische Wellenausbreitung durch den Kern des Kometen Churyumov-Gerasimenko messen, um so über dessen innere Struktur und der Zusammensetzung Rückschlüsse zu ziehen.

Auch wenn die Verbindung mehrfach abbrach, blieb ein Kontakt zu Philae über insgesamt zwölf Minuten stabil. “Philaes Lebenszeichen beweist uns, dass die Kommunikationseinheit am Lander weiterhin funktioniert und unsere Kommandos empfängt”, sagt Dr. Koen Geurts, Ingenieur beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), aus dem Lander-Kontrollraumteam am DLR Köln. Weiterlesen